PCM Food
Finden Sie Ihre Pumpe
Alle Felder sind erforderlich

Förderanlagen für Lebensmittel

Schützt wertvolle Zutaten: keine Zutat ist zu komplex

PCM bietet die besten Lösungen zum Fördern eines breiten Spektrums von Zutaten: von dünnen Flüssigkeiten bis zu besonders zähflüssigen breiigen Massen und Soßen bei hohen und niedrigen Temperaturen. Die Bestandteile können klebrig oder empfindlich sein und Feststoffe (z. B. große Stücke oder weiche Bestandteile wie zerhacktes Gemüse und ganze Früchte) enthalten.

PCM Pumpen und Systeme sind ausserdem geeignet für Anwendungen die verschiedene Drücke, Unterdruck oder verschiedene Viskositäten beinhalten.

Die Wahl der Pumpentechnologie hängt von der Anwendung und den weiteren Anforderungen ab.

  • Pumpensystem für den Fördern von verschiedenen Flüssigkeiten

Vorteile von PCM Pumpen und Systeme für Förderanlangen

Erhalt von Qualität und Textur

Hochwertige Zutaten besitzen oft einzigartige Qualitäten und Texturen. Die mit geringer Scherung und wenig Pulsation arbeitenden PCM Fördersysteme ermöglichen es Ihnen, grosse Mengen zu fördern, ohne die besonderen Eigenschaften der Bestandteile zu beeinträchjtigen. Dadurch werden Kosten vermieden, die beim Versuch entstehen, die ursprüngliche Textur eines veränderten Bestandteils wiederherzustellen.

Zuverkässige Leistung

Die Technologie der Exzenterschneckenpumpen garantiert eine höhere Leistung als andere Pumpentechnologien, die sonst in der Lebensmittelindutrie eingesetzt werden – bei minimalem Wartungsbedarf. Deshalb haben wir uns entschieden, bei unseren PCM Fördersystemen nur die PCM Moineau Exzenterschneckenpumpen-Technologie einzusetzen, um die einmalige Kombination von Zuverlässigkeit und Effizienz zu nutzen mit dem Ziel, die Produktivität Ihrer Anlage zu optimieren.

Andere Technologien für Förderanwendungen

PCM Delasco™ Schlauchpumpen

Dadurch, dass nur der Schlauch in Kontakt mit dem geförderten Produkt steht und durch geringe Drehgeschwindigkeiten sind Schlauchpumpen ideal zum Fördern von sehr abrasiven und/oder korrosiven Flüssigkeiten (Maische, Hackfleisch mit Knochensplittern, ...). Sie sind ausserdem geeignet zum Fördern von weichen oder harten Produkten ohne jegliche Beschädigung (z. B. Pfirsiche).

Desweiteren können sie leicht in spezielle Prozesse eingebunden werden, da gelegentlicher Trockenlauf möglich ist.

Produkte