PCM

QHSE-Richtlinien

Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung wollen wir uns stets weiterentwickeln und einen positiven Gesellschaftsbeitrag leisten. Dazu gehört, dass wir qualitativ hochwertige, sichere und wirtschaftliche Produkte und Dienstleistungen liefern, aber auch unseren Mitarbeitern ein lebenswertes Umfeld bieten.

Unser QHSE-Managementsystem ist ein entscheidender Faktor für den fortwährenden Aufschwung von PCM. Hierfür ist das Engagement eines jeden von uns unerlässlich. Unsere bisherigen und zukünftigen Erfolge beruhen auf unserer besonderen Fähigkeit, eng zusammenzuarbeiten.

Durch die Implementierung der wichtigsten QHSE-Standards (ISO 9001, 14001, 50001, OHSAS 18001) und deren effektiven Umsetzung an allen PCM-Standorten sind das gesamte Management und alle Mitarbeiter zu folgenden Werten verpflichtet: RESPEKT, ENGAGEMENT UND KOMPETENZ.

PCM strebt eine gänzliche Kundenzufriedenheit an. PCM gewährleistet eine einwandfreie Produktausführung und nimmt Zuverlässigkeit als oberstes Gebot.

UNSERE ZIELE

All dies bietet einen rigorosen und proaktiven Rahmen zur Umsetzung und Unterstützung der 8 Gesellschaftsziele, die sich PCM gesetzt hat :

Ziel 1 : Sicherheit als erstes Gebot,
Ziel 2 : Ein zuverlässiger Partner sein, der Kundenzufriedenheit gewährleistet,
Ziel 3 : Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit bieten,
Ziel 4 : Produktivitätssteigerung,
Ziel 5 : Die Wettbewerbsfähigkeit steigern,
Ziel 6 : Unseren Rang in der technologischen Entwicklung bekräftigen,
Ziel 7 : Mitarbeiterzufriedenheit sicherstellen,
Ziel 8 : Soziale Verantwortung entwickeln.

Die QHSE-Ziele lehnen sich an die oben genannten Ziele an, die in der QHSE-Strategie klar definiert sind.

Das Erreichen dieser Ziele ist eine Verpflichtung unseres Unternehmens in Verbindung mit der stetigen Optimierung des QHSE-Managementsystems.

Juni 2017
Mario MARTIGNONI
Vorstandsvorsitzender