PCM

Ethik und Compliance

Unsere Ethikgrundsätze sind im PCM Code of Conduct ausführlich beschrieben. Diese Richtlinien gelten weltweit innerhalb der PCM-Gruppe nicht nur auf menschlicher, sondern auch auf finanzieller, rechtlicher, sozialer und ökologischer Ebene. Sie schließen die PCM Gruppe selbst ein (Mitarbeiter, Gesellschafter und Filialen) aber auch die Wirtschaftspartner (Kunden, Lieferanten, Mitbewerber) und die Länder in denen PCM tätig ist.

Der Code of conduct der PCM Gruppe dient als Compliance-Referenz für unser Verhalten und unsere Handlungen:

  • Wahrung der Grundrechte: Einhaltung der Gesetze und Vorschriften.
  • Arbeitsbeziehungen innerhalb der Gruppe: Einander respektieren.
  • Umgang mit externen Partnern: eine kulturelle Integrität schaffen, durch respektvolles und faires Verhalten.
  • Geschäftsbeziehungen mit Kunden: der Erfolg von PCM basiert auf unserem Engagement bezogen auf vollste Kundenzufriedenheit. Das Streben nach Kompetenz und Effizienz mit dem Ziel der Kundenzufriedenheit hat daher bei PCM höchste Priorität, da unsere zukünftige Entwicklung und unser Wachstum davon abhängen. Kunden setzen großes Vertrauen in uns, insbesondere im Umgang mit sensiblen und vertraulichen Informationen.
  • Respekt vor Aktionären: Integrität wahren und die Vermögenswerte und Handelsmarken der Gruppe schützen.
  • Soziale und umweltbewusste Verantwortung: die PCM-Gruppe befolgt eine ökosoziale und umweltfreundliche Strategie, um die Umweltauswirkungen ihrer Geschäftstätigkeiten auf ein Minimum zu beschränken.

 

>> >> Klicken Sie hier um den PCM Code of Conduct herunter zu laden