PCM Industry
Finden Sie Ihre Pumpe
Alle Felder sind erforderlich

Delasco™ Schlauch- und Peristaltikpumpen

Unsere Delasco™ Schlauch- und Peristaltikpumpen sind eine gute Wahl, um Ihre Wartungskosten zu reduzieren. Unsere Schlauchpumpen (DL, DSC, Z, PMA) eignen sich für korrosives, abrasives und empfindliches Fördergut.

Prinzip der Peristaltikpumpe PCM Delasco™

Das peristaltische Prinzip

Eine Schlauch- bzw. Peristaltikpumpe ist eine Verdrängerpumpe, die zum Pumpen verschiedener Medien eingesetzt wird. Unsere Pumpen verfahren nach dem peristaltischen Prinzip, bei dem durch Verformung und Kompression eines weichen Elastomerschlauches der Durchfluss des zu fördernden Mediums durch das System ermöglicht wird. Wir bieten eine umfassende Reihe an Schlauchpumpen für verschiedene Anwendungen. Unser Angebot steht für Flexibilität und umfasst somit sowohl Hoch- als auch Niederdruckpumpen. Sie können zudem aus Pumpen mit einer Förderleistung von 200 l/h bis 65 m3/h wählen. Die DL-DSC Serie mit gewebeverstärktem Schlauch ist für höhere Druckanwendungen von abrasiven, empfindlichen und korrosiven Produkten konzipiert. Die Schlauchpumpe der Z Serie ist eine wartungsarme Niederdruckpumpe. Die Peristaltikpumpe der PMA Serie ist die einfache Lösung zum Fördern und Dosierung Ihrer Produkte.

Technische Vorteile der Schlauch- und Peristaltikpumpen

  • Reduzierte Wartungskosten, da die Pumpe nur ein Verschleißteil hat – den Schlauch
  • Weniger Instandhaltungsarbeiten, weil es keine Ventile oder Dichtungen gibt
  • Selbstansaugend
  • Förderung von korrosiven und abrasiven Medien, wie z. B. Schlamm und viskose Stoffe
  • Schonende Förderung von empfindlichem Fördergut
  • Eignen sich für Trockenmasse und Feststoffpartikel
  • Weniger Rückfluss
  • Trockenlaufsicher