Artificial Lift PCM

Antrieb und Steuerung

Ein Antrieb mit Drehzahlregelung (VSD – variable speed drive) ermöglicht Ihnen die Optimierung der Förderleistung über die Steuerung der Antriebsdrehzahl. Außerdem schützt der VSD die Pumpe vor einem zu hohen Drehmoment sowie vor Hitze und dem Druck aus dem Bohrloch.

Aufgrund unserer umfangreichen Erfahrungen bei der Installation von VSDs in schwierigsten Einsatzbedingungen wie Wüsten- und Tropenklima wissen wir genau, welche Konfiguration die beste für Ihre spezielle Anwendung ist. PCM bietet darüber hinaus VSDs-Gehäuse mit Klimatisierung für raue Einsatzbedingungen wie Wüstengegenden an.

 

  • Antrieb und Steuerung

Motoren

PCM bietet robuste Elektro- und Hydraulikmotoren für einen reibungslosen Betrieb des PCP-Systems. Es stehen 4- oder 6-polige Motoren mit allen Schutzarten (Exd, ExnA, Standard) und Zertifizierungen von ATEX, IEC und NEMA zur Auswahl.

PCM-Motoren sind für das Handling des gesamten aufgenommenen Drehmoments, die Umgebungstemperaturen und sämtliche Arten von Antriebsköpfen geeignet. Für die Konfiguration einer hohen radialen Drehmomentübertragung können besondere Optionen vorgesehen werden.

Stromaggregate

Wenn in abgelegenen Gegenden kein Stromnetz zur Verfügung steht, können lokale Stromaggregate für die Versorgung der Antriebssysteme eingerichtet werden. Für die Erzeugung von elektrischem Strom oder hydraulischer Antriebskraft können Erdgas- oder Dieselgeneratoren eingesetzt werden. PCM kann ein breites Spektrum von komplett überwachten Stromaggregaten für die unterschiedlichsten Leistungsanforderungen und Umweltbedingungen bereitstellen.