Artificial Lift PCM

Workshops für Exzenterschneckenpumpen

PCM kann innerhalb von nur drei Monaten an jedem Ort der Welt modulare Einrichtungen für Sie aufbauen, die für den Betrieb Ihrer PCPs genutzt werden können und an Ihre Bedürfnisse angepasst sind. Folgende Module stehen für die Werkstatt zur Verfügung.

PCM Workshop

PCP-Prüfstand

Unsere Werkstätten sind mit einem Prüfstand ausgestattet, um die Zeit zu reduzieren, die benötigt wird, um die hydraulische Leistung einer neuen oder vorhandenen Pumpe zu ermitteln. Die Prüfstände werden nach PCM-Standards konstruiert und gefertigt und können für die Prüfung aller PCP-Modelle bis 300 min-1 und 260 bar eingesetzt werden.

Fehleranalysewerkzeuge

Vor dem Test auf dem Prüfstand untersuchen wir die Pumpen mit einem hochauflösenden Endoskop. Anschließend wenden wir ein schrittweises gründliches Untersuchungsverfahren an, um einen umfassenden Bericht über die Fehlerursache zu erstellen. Anhand der Ergebnisse können wir eine Empfehlung für entsprechende Korrekturmaßnahmen aussprechen, die die Standzeit der anderen Pumpen in diesem Einsatzbereich erhöhen. Dazu gehören auch präventive Wartungsmaßnahmen und Aufrüstungen.

Labor

Das Labor ist für die Durchführung von Ölkompatibilitätstests ausgestattet, mit deren Hilfe sichergestellt wird, dass das Elastomer der Pumpe an Ihre jeweilige Ölquelle angepasst ist. Wir führen einen 20-tägigen Aufquelltest durch um sicherzustellen, dass das ausgewählte Elastomer für Viskosität, Abrasion und die sonstigen Eigenschaften des zu fördernden Öls geeignet ist. Mit Messinstrumenten werden dabei die Innenabmessungen der Pumpe sowie die Festigkeit des Elastomers ermittelt.

PCP Ersatzteilversorgung

Verfügbarkeit und Zustand von Ersatzteilen beeinflussen die Laufzeit einer Pumpe im Förderbetrieb. Dies gilt ganz besonders für abgelegene Standorte sowie in Gebieten mit mehreren Ölfeldern. PCM-Werkstätten können mit einem Versorgungslager oder einem Notbestandservice ausgestattet werden. Dabei ist PCM für Ihre Bestandsverwaltung und –kosten sowie für die Lagerbeschränkungen verantwortlich. Darüber hinaus können wir Ihre Lagerverwalter bei der Bedarfsermittlung mit Rat und Tat unterstützen und sie bei der Lagerung und Verwaltung der Ersatzteile vor Ort beraten. Die Vorteile liegen auf der Hand: reduzierte Bestands- und Transportkosten, optimale Bestandsmengen und ein reibungsloser Betrieb.